skipnavigation
Adina-Jubiläumsjahr 2017: kontinuierliche Expansion in Europa
14.06.2017

Zehn Jahre in Deutschland, zehntes Haus in Europa – Verdopplung des Portfolios bis 2020 geplant

 

Dynamisches Development bei Adina: mit dem neuen Haus in Leipzig eröffnen die Adina Apartment Hotels 2017 das zehnte Haus auf europäischem Boden. Damit feiert die Tochter der australischen TFE Hotelgruppe 2017 gleichzeitig auch ihr zehnjähriges Jubiläum in Deutschland und präsentiert die größte „Development Pipeline“ seit Markteintritt.

 

Nachdem Adina in Europa mit zwei Hotels in Kopenhagen und Budapest an den Start gegangen war, eröffnete als erstes Haus in Deutschland 2007 das Adina Berlin Checkpoint Charlie. Zehn Jahre später können Reisende in drei Adina Apartment Hotels in Berlin, zwei Häusern in Frankfurt sowie je einem Hotel in Hamburg und Nürnberg in Full Serviced Apartments logieren und dabei entspannten Down-under-Lifestyle genießen. 2017 kommt Leipzig und Ende 2017/Anfang 2018 ein zweites Haus in Hamburg hinzu – mit der Eröffnung der Adina Hotels in Nürnberg und im Frankfurter Europaviertel im Jahr 2016 sind das dann vier Neueröffnungen innerhalb zwei Jahren. Im Laufe der nächsten Jahre eröffnen folgende neue Häuser ihre Pforten: das Adina Apartment Hotel Leipzig (2017), das zweite Adina Apartment Hotel in Hamburg (Ende 2017/Anfang 2018) und das Adina Apartment Hotel München (2019) im neuen Werksviertel am Ostbahnhof sowie jeweils ein Haus in Köln und Freiburg (2020). Insgesamt plant die innovative Hotelkette für ganz Europa eine Verdopplung des Portfolios in den kommenden drei Jahren.

 

Weitere Informationen in Ihrem CWT Reisebüro.