skipnavigation

Responsible Business – führende Rolle von CWT als ethisch und sozial verantwortliches Unternehmen

Carlson Wagonlit Travel (CWT) hat seine führende Rolle als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen weiter ausgebaut und zeigt in seinem jüngsten Nachhaltigkeitsbericht mit welchen Maßnahmen das Unternehmen umweltbewussten, gesellschaftlichen und ethischen Maßstäben gerecht wird.

 

Aufgrund der stetigen und signifikanten Fortentwicklung und Verpflichtung im Bereich verantwortungsvoller Unternehmensführung hat EcoVadis bereits im Frühjahr CWT mit dem Gold-Status für 2017 ausgezeichnet. Damit gehört CWT zu dem führenden ein Prozent aller Unternehmen weltweit, die für eine verantwortliche Geschäftspraxis stehen.

 

Zu den wichtigsten Erfolgen gehören:

  • 94 Prozent aller bis 2020 gesteckten Ziele für verantwortungsvolle Unternehmensführung wurden initiiert.
  • 22 Länder legten ihre Umweltdaten vor – sie stehen für 80 Prozent der Gesamteinnahmen von CWT.
  • 75 Initiativen im Bereich des gesellschaftlichen Engagements im Jahr 2016 erhöhen die Gesamtzahl an Wohltätigkeitsprojekten auf über 300 seit 2014.
  • Mehr als 99 Prozent unserer Mitarbeiter haben an Schulungen zu Ethik- und Compliance-Richtlinien teilgenommen.
  • Das globale Responsible-Business-Netzwerk wurde auf 80 Mitglieder in 32 Ländern erweitert und deckt alle Geschäftsprozesse ab.

 

Lesen Sie im Interview mit Françoise Grumberg – Vice President Global Responsible Business – mehr über die Bedeutung von Responsible Business-Praktiken, und warum sie gerade für die Kunden und Partner von CWT wichtig sind.