skipnavigation

British Airways, American Airlines, Finnair und Iberia: Unser gemeinsames Transatlantikbündnis

British Airways (einschl. OpenSkies), American Airlines, Finnair und Iberia haben sich bei Flügen über den Atlantik zusammengeschlossen. Somit bieten sie Ihnen ein weltweites Streckennetz mit mehr Flugstrecken, besseren Verbindungen und günstigeren Preisen. So wird Ihr globales Reiseerlebnis einfacher und lohnender.

 

American Airlines hat den saisonalen Flug im Airbus A330 von Frankfurt nach Philadelphia wieder eingeführt. Zusätzlich gibt es schnellere Sicherheitskontrollen durch Inbetriebnahme von automatisierten Kontrollstellen. Verfügbar in New York JFK, Dallas, Miami, Los Angeles, Chicago, Charlotte, Philadelphia.

 

British Airways hat die Verbindung nach New Orleans aufgenommen. Das ist somit der erste Nonstop-Flug einer europäischen Liniengesellschaft von Europa in die berühmte Stadt in Louisiana. Sie wird 4x pro Woche angeflogen. Ebenfalls neu geht’s nach Oakland in Kalifornien mit einer Boeing B-777. Der Sonne so nah: British Airways bringt Sie nun auch nach Fort Lauderdale an der Südostküste Floridas. Auf der Strecke kommt auch eine Boeing B-777 zum Einsatz.